Ein Gebäude ist immer ein Kompromiß aus Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Funktionalität. (Das habe ich neulich gelesen – ich muss sagen, das stimmt. Ich möchte hinzufügen: leider. In unserem Fall ist es dem Architekten und den Handwerkern gelungen, das Beste aus diesem Kompromiss zu machen.)
Monika Etspüler, dt. Journalistin (FAZ)

OBEN